Skip to main content

Unserer Jugend eine Zukunft als unabhängige Bürger ermöglichen

Für uns Freiheitliche spielt unsere Jugend eine zentrale Rolle, denn Österreichs Zukunft liegt in der Hand seiner Kinder und Jugendlichen. Es  ist daher sicherzustellen, dass der jüngsten Generation ein guter Start ins Leben durch beste Rahmenbedingungen in Kindheit und Jugend ermöglicht wird. Neben einem sicheren Umfeld in Kindergarten und Schule mit verpflichtender deutscher Sprache ist für die FPÖ auch die Attraktivierung der Lehrberufe eine wichtige Maßnahme, um der herrschenden Jugendarbeitslosigkeit Herr zu werden.  Österreich muss seinen Facharbeitermangel selbst beheben, um eine Zukunft als Produktionsstandort zu haben.

Das erklärte Ziel freiheitlicher Jugendpolitik ist der aufgeklärte, unabhängige und mündige Staatsbürger. Dieser muss mit allen notwendigen Kenntnissen und Fähigkeiten ausgestattet sein, um in unserer Gesellschaft als charakterlich gefestigter und freier Mensch bestehen zu können.
 
Gerade Vereine wie die Freiwillige Feuerwehr, Rettungsorganisationen, Sportvereine und Jugendorganisationen leisten hier einen wesentlichen Beitrag. Ihnen muss mit weniger Bürokratie sowie finanzieller und steuerlicher Unterstützung geholfen werden, damit sie auch in Zukunft diese wertvolle Arbeit leisten können.

Die FPÖ fordert einen qualitativen Ausbau der „täglichen Turnstunde“, da die fehlende Bewegung bei Kindern und Jugendlichen ein Nährboden für Übergewicht und Krankheit ist. Zusätzliche Kosten für das Gesundheitswesen sind die Folge.

Ebenso wichtig sind die Vereinfachung und Reduktion der Strukturen im Sport sowie volle Transparenz, um eine effektive Förderung zu ermöglichen. Ohne funktionsfähige und moderne Sportstätten ist an einen langfristigen Erfolg österreichischer Leistungssportler nicht zu denken.

 

  UNFAIR IST

  • Dass unsere Kinder Fremde in österreichischen Schulen sind
  • Dass Jugendliche als Praktikanten finanziell ausgenutzt werden
  • Dass junge Menschen trotz Fleiß und Einsatz keine passende Lehrstelle finden

 

  ÖSTERREICHER VERDIENEN FAIRNESS

  Vier FPÖ-Forderungen zur Beseitigung der Fairness-Krise im Bereich Jugend und Sport

  • Lehrplatzgarantie und Schaffung zusätzlicher betrieblicher Lehrstellen durch Anreizsysteme  (Blum-Bonus Neu)
  • Leistungsgerechte Entlohnung auch für Praktikanten
  • Restriktive Begrenzung des Ausländeranteils in Schulklassen, um den Lernerfolg der  österreichischen Kinder nicht zu gefährden
  • Entpolitisierung, Transparenz und Fairness gegenüber allen Sportarten bei der Sportförderung

© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.