Skip to main content

Unsere Umwelt und unser Wasser schützen

Sauberes Wasser, gesunde Böden, hochwertige Luftqualität und Artenvielfalt in  der Tier- und Pflanzenwelt machen unser Österreich sehens- und lebenswert. Eine gestärkte Souveränität, auch in Energiefragen und im Rahmen der Versorgung mit gesunden Lebensmitteln und sauberem Wasser, schützt die Freiheit unserer Staatsbürger, deren vitale Lebensinteressen nicht zum  Spielball  internationaler  Spekulanten  und Konzerne werden dürfen.

Bei der Energiegewinnung setzt die FPÖ auf Nachhaltigkeit. Der Einsatz heimischer erneuerbarer Energieformen ist der sicherste Weg zur Erreichung von Umweltschutzzielen. Durch den Ausbau von Sonnen-, Wasser-, Wind- und Bioenergieanlagen sowie durch die Verwendung umweltfreundlicher Kraftstoffe können Ressourcen geschont, die Umwelt geschützt und darüber hinaus ein bedeutender Arbeitsmarkt erschlossen werden.
 
Wir stehen für den Ausstieg aus der Energiegewinnung durch Kohlekraftwerke und lehnen die Nutzung der Kernkraft ab. Fossile Ressourcen sind endlich. Österreich muss daher dringend alle erforderlichen Maßnahmen setzen, um die Abhängigkeit davon drastisch zu verringern.

 

  UNFAIR IST

    • Dass enorme Mittel von österreichischen Steuerzahlern in einen höchst umstrittenen EURATOM-Vertrag fließen, mit dem unter anderem der Ausbau von Kernkraft in unseren Nachbarländern gefördert wird
    • Dass durch geplante internationale Abkommen wie TiSA die Privatisierung von Aufgaben der Daseinsvorsorge bis hin zum Ausverkauf unseres Wassers droht
    • Dass unseren produzierenden Betrieben mit scheinheiligen Emissionszertifikaten Geld aus der Tasche gezogen wird, ohne dass dadurch die CO2-Belastung effektiv reduziert wird

     

      ÖSTERREICHER VERDIENEN FAIRNESS

       Vier FPÖ-Forderungen zur Beseitigung der Fairness-Krise im Bereich Natur und Umwelt

    • Kein Ausverkauf des heimischen Wassers und keine Privatisierung von öffentlichen Dienstleistungen der Daseinsvorsorge
    • Konsequente Umstellung der Energieversorgung auf heimische und erneuerbare Ressourcen
    • Naturschutz in einer Partnerschaft von Landwirtschaft, Wirtschaft, Jagd und Fischerei
    • Artenvielfalt für nachfolgende Generationen erhalten

      © 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.