Skip to main content
30. August 2019

FPÖ: „Dritte Aufforderung an SPÖ und ÖVP zur Klarstellung betreffend Vermögenssteuern“

Wien (OTS) - Nach der Forderung der SPÖ nach einer Vermögens- und Erbschaftssteuer von 35 Prozent gibt es noch immer keine Klarstellung von den Sozialdemokraten und der ÖVP. Daher heute die dritte Aufforderung der FPÖ:

Liebe SPÖ, ist die Forderung nach einer Vermögens- und Erbschaftssteuer eine Koalitionsbedingung oder nur ein Wahlkampfgag?

Liebe ÖVP, wird die Forderung nach einer Vermögens- und Erbschaftssteuer im Falle einer Koalition mit der SPÖ akzeptiert?

Eines ist klar: Nur die FPÖ ist gegen neue Steuern!


© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.